Cachada

Marlén Viñayo, El Salvador, 2019, 81 Min., Dokumentarfilm, OmeU

Fünf Straßenhändlerinnen aus El Salvador – Magaly, Magda, Ruth, Chileno und Wendy – nehmen an einem Theaterworkshop teil, der viel mehr ist als das: Er befähigt sie zu einer tiefgehenden Transformation und zur Aufarbeitung ihrer Gewalterfahrungen. Es wird ihnen bewusst, dass sie ihre Traumata aufarbeiten müssen, um so den Kreislauf zu durchbrechen und die Gewalt nicht an ihre Kinder weiterzugeben.

Theater spielen empowered die Gruppe von Frauen, lässt sie ihre Stimme entdecken, sich selbst wieder finden. In sensiblen Bildern begleitet Marlén Viñayo die Frauen beim schwierigen, aber beeindruckenden Prozess bis hin zur Theateraufführung.

Expertin Birgitta Hahn anwesend