Knots. A Forced Marriage Story

Kate Ryan Brewer, USA, 2020, 76 Min., Dokumentarfilm, EF

Drei verschiedene Frauen, drei verschiedene Hintergründe – dasselbe Land und derselbe Leidensweg. Nina, Sara und Fraidy sind als Kinder und Jugendliche in den USA gegen ihren Wille an fremde Männer verheiratet worden. Es gelang ihnen mit viel Kraft und Willen, sich aus diesem Gefängnis erzwungener Ehe zu befreien, das sie über Jahre im Griff hatte. Nun kämpfen sie für eine Veränderung der Gesetze, um andere Frauen vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren.

Bis heute ist es in vielen Staaten der USA vollkommen legal, Kinder mit dem Einverständnis der Eltern zu verheiraten – teils ohne jede Alterslimitierung nach unten. Eindrücklich wird hier auf ein Thema aufmerksam gemacht, dass nicht nur in sogenannten Entwicklungsländern noch ein großes Problem ist, sondern auch in Europa und den USA.

Expertin Michelle Biallowons anwesend