Overseas

Sung-A Yoon, Belgien/Frankreich, 2019, 90 Min., Dokumentarfilm, OmeU

Wir sehen dabei zu, wie eine junge Philippinin von ihrer Ma’am angeschrien, gepackt und zum Putzen ins Bad gezerrt wird. Die Szene ist ein pädagogisches Theaterspiel, doch sie ist nicht ausgedacht. OVERSEAS begleitet Frauen, die in einem Camp auf ihren Einsatz als OFW (Oversea Filipino Worker) vorbereitet werden. Neben dem Erlernen der Arbeit geht es auch um die harte Realität, die sie vor Ort erwartet: Schlafentzug, Überarbeitung und sexuelle Übergriffe. Das alles haben viele der Frauen schon erlebt.

Trotz alldem verlassen sie für die Zukunft ihrer Familien ihr Land, um oft für Jahre in Dubai, Saudi-Arabien oder China zu arbeiten. Das wichtigste Mantra der Ausbilderinnen: Ihr seid keine Roboter, ihr seid Menschen!