Sheri Hagen

Sheri Hagen

Sheri Hagen ist eine deutsche Regisseurin, Drehbuchautorin und Schauspielerin aus Berlin. Geboren in Lagos/Nigeria, aufgewachsen in Hamburg, absolvierte Sheri Hagen ihre Ausbildung an der Hamburger „Stage School of Dance and Drama“ und im „Studio Theater an der Wien” in Österreich. Neben zahlreichen Arbeiten für Film und Fernsehen (u.a. ‘Das Leben der Anderen’, ‘Baal’, ‘Tatort, ‘Sperling’, ‘On The Inside’) spielte sie in diversen Theaterproduktionen mit. Als Drehbuchautorin und Regisseurin machte sie erstmals 2007 mit dem Kurzfilm STELLA UND DIE STÖRCHE auf sich aufmerksam. Der Kinder-Kurzfilm lief erfolgreich auf internationalen Festivals (u.a. mo&friese Kinder Kurzfilm Festival Hamburg, Chicago Int. Children’s Film Festival). Das 23. Int. Filmfestival Emden-Norderney verlieh Sheri Hagen 2012 den Sonderpreis Ein Schreibtisch am Meer für ihren Debüt-Spielfilm AUF DEN ZWEITEN BLICK. 2013 gewann AUF DEN ZWEITEN BLICK das 4. Kirchen Filmfestival Recklinghausen. Im Herbst 2013 brachte Barnsteiner-Film den Spielfilm in die deutschen Kinos. 2015 gründete Sheri Hagen die Produktionsfirma Equality Film GmbH. Die Produktionsfirma verfolgt seither das Ziel, Filme mit spannenden und inhaltsstarken Geschichten zu erzählen, die eine vielschichtige und diverse Gesellschaft zeigen. In ihrem Spielfilm FENSTER BLAU (2016) adaptierte Sheri Hagen das Theaterstück Muttermale Fenster Blau der Autorin Sasha Marianna Salzmann. Zurzeit bereitet Sheri Hagen weitere Spielfilme vor, bei denen sie als Autorin, Regisseurin und Produzentin in Erscheinung treten wird. In der Entstehung sind derzeit die Filme BILLIE und MOTHERHOOD (AT) sowie die Serie CORPS (AT)