Ballad of a White Cow

Behtash Sanaeeha / Maryam Moghadam, Iran / Frankreich, 2020, 105 Min., Spielfilm, OmdU

Minas Ehemann Babak ist zu Unrecht zum Tode verurteilt und hingerichtet worden. Die Bürokratie entschuldigt sich für den Justizirrtum und stellt eine finanzielle Entschädigung in Aussicht, doch ohne Mann ist die nun alleinerziehende Mutter der gehörlosen Tochter Bita in Teheran völlig verloren. Als sie ihre Wohnung wegen rückständiger Mieten verliert, taucht ein Unbekannter namens Reza auf, der behauptet, Schulden bei ihrem Mann gehabt zu haben, die er jetzt begleichen möchte. Mina lässt Reza schließlich in ihr Leben. Sie ahnt nicht, dass ein Geheimnis sie beide aneinander bindet. BALLAD OF A WHITE COW zeigt eindringlich, wie patriarchale Strukturen das Leben von Frauen im Iran einschränken.

Monireh Kazemi ist als Expertin nach Film anwesend

Kino in der Kulturbrauerei | Tickets | So 31.10. | 17:30 Uhr

Kino in der Kulturbrauerei | Tickets | Di 02.11. | 21:00 Uhr

Tickets für das Online-Festival kaufen