Life of Ivanna

Renato Borrayo Serrano, Russland / Norwegen / Estland / Finnland, 2021, 80 Min., Dokumentarfilm, OmeU

Die 26 Jahre alte Ivanna lebt mit ihren fünf kleinen Kindern in einer mit Rentierleder bespannten Hütte im eisigen Norden Russlands. Nach der Trennung von ihrem gewalttätigen Mann emanzipiert sie sich und nimmt ihr Leben in die eigenen Hände. Sie führt ein traditionelles Nomadenleben und treibt ihre Rentierherde durch die Tundra, wie es ihre Familie seit Jahrhunderten tut. Aber aufgrund der Umweltauswirkungen des Klimawandels sterben die meisten ihrer Rentiere, und sie weiß, dass sie bald ruiniert sein wird und gezwungen ist, eine dramatische Entscheidung zu treffen. Intimes Porträt einer starken Frau mit außergewöhnlichen Einblicken in das Leben in der Tundra.