The World to Come

Mona Fastvold, USA, 2020, 98 Min., Spielfilm, OmeU

Abigail lebt mit ihrem Ehemann Dyer in den 1850er-Jahren auf einer Farm im Bundesstaat New York. Nach dem Tod der gemeinsamen Tochter versinken sie in tiefer Trauer. Ihre eintönige Routine wird erst durch die Ankunft von Tallie durchbrochen, die mit ihrem Mann auf die benachbarte Farm zieht. Beiden Frauen freunden sich schnell an und eine heimliche, innige Liebesbeziehung entwickelt sich zwischen ihnen. THE WORLD TO COME ist ein poetisches Kammerspiel, das seine Weltpremiere 2020 beim Filmfest in Venedig feierte.

Kino in der Kulturbrauerei | Tickets | Sa 30.10. | 20:00 Uhr