Angélica Cruz Aguilar

Angélica Cruz Aguilar

Angélica Cruz Aguilar (geboren 1988, Mexiko-Stadt) studierte dort Journalismus und Kommunikation. Sie arbeitete in verschiedenen Medienhäusern als Reporterin, Fotografin und Cutterin. Ihren Master in Medienwissenschaften absolvierte sie an der Universität Tübingen. Seit 2012 lebt Angélica in Stuttgart. Sie ist Direktorin und Moderatorin der spanischsprachigen Radiosendung Radio Hispanohablante im Freien Radio für Stuttgart (FRS 99.2FM). Ihre Hauptthemen sind Migration und Integration, soziale Gerechtigkeit, Feminismus u.v.m. Die feministische Aktivistin arbeitet zudem im Projekt Migranten informieren Migranten zusammen mit dem Gesundheitsamt Stuttgart und weiterhin als Korrespondentin für verschiedene journalistische Plattformen in Lateinamerika.

Angélica Cruz Aguilar ist als Regisseurin nach Vivas nwesend.

Di, 01.11., 19:00 Uhr Kino in der KulturBrauerei