Grußwort von Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin

Grußwort von Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin

Herzlich willkommen zum diesjährigen Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES!

Vom 28. Oktober bis zum 4. November stellt das Festival das Thema Menschenrechte von Frauen in den Mittelpunkt, schafft Aufmerksamkeit und bietet wichtige Impulse für die gesellschaftliche Debatte.
Das Filmprogramm, das 31 Werke aus 30 Ländern umfasst, verdeutlicht die globale Perspektive des Festivals, das in diesem Jahr bereits zum 20. Mal stattfindet. Mit den inhaltlichen Schwerpunkten Geschlechtergleichstellung in der Arbeitswelt, Gewalt gegen Frauen sowie Zwangsverheiratung und Frühehen zeigen die Filme auf, wie vielfältig und schwerwiegend die Probleme sind, die einer umfassenden Verwirklichung der Menschenrechte von Frauen auf der ganzen Welt im Wege stehen. Gleichzeitig erzählen sie Geschichten von mutigem Handeln, von Zusammenhalt und von dem Willen, Ungerechtigkeiten und Menschenrechtsverletzungen entgegenzutreten.
Zusammen mit dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm verspricht das Filmfest FrauenWelten beeindruckende und lehrreiche Tage, aber auch wertvolle Gelegenheiten für Begegnung und Austausch. Dieses Festival zeigt es klar: Der Einsatz für Gleichberechtigung und Gleichstellung der Geschlechter sowie gegen Diskriminierung und Gewalt ist eine drängende Aufgabe – weltweit, aber auch hier bei uns.
Ich freue mich sehr, dass wir das Filmfest FrauenWelten in seinem Jubiläumsjahr zum ersten Mal und nach 19 Ausgaben in Tübingen hier in Berlin begrüßen können. Es passt hervorragend zu unserer Stadt, die sich nicht nur zu einer spannenden Filmmetropole entwickelt hat, sondern mit einer aktiven Zivilgesellschaft auch ein herausragender Ort für gesellschaftliche Debatten ist.
Mein besonderer Dank gebührt TERRE DES FEMMES und allen, die die Durchführung des Festivals – insbesondere auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Beschränkungen – möglich gemacht haben. Ich heiße das Filmfest FrauenWelten herzlich in Berlin willkommen und wünsche allen, die vor Ort oder online teilnehmen, besondere Momente, neue Anregungen und inspirierende Begegnungen!

Michael Müller
Regierender Bürgermeister von Berlin