© Gesine Born
© Gesine Born

20. Filmfest FrauenWelten 28.10 -04.11.2020

Vom 28.10-04.11.2020 fand das 20. Filmfest FrauenWelten nach seinem Umzug von Tübingen nach Berlin zum ersten Mal im Kino in der Kulturbrauerei Berlin und online statt. Gezeigt wurden 31 Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme aus 30 Ländern zur weltweiten Frauenrechtslage. Anwesend waren 12 ExperInnen, RegisseurInnen und SchauspielerInnen für Gespräche nach den den Filmen und für Gesprächsrunden. Insgesamt waren über 2400 Gäste online und im Kino in der Kulturbrauerei anwesend.
 

Die Schwerpunktthemen des Festivals waren  dieses Jahr:

  • Zwangsverheiratung und Frühehen
  • Gleichstellung in der Arbeitswelt
  • Häusliche und Sexualisierte Gewalt gegen Frauen.

Ein Highlight des diesjährigen Festivals war die Gesprächsrunde zum Thema “Geschlechtergleichstellung im Schauspiel” mit Sheri Hagen, Barbara Rohm, Nina Hoss und Sabrina Kürzinger. Die Aufzeichenung können Sie hier abrufen.

Einen Überblick über die Gäste des Filmfests finden Sie hier, das Filmprogramm können Sie hier einsehen und das Rahmenprogramm des Festivals hier.

Desweiteren können Sie sich hier das Programmheft des 20. Filmfests FrauenWelten herunterladen.

 

Impressionen

Festivaltrailer