Erste Filmhighlights stehen fest

Die ersten Filmhighlights des 22. Filmfest FrauenWelten stehen fest: Gezeigt werden u.a. BUTTERFLY VISION, das Spielfilmdebüt des ukrainischen Regisseurs und Produzenten Maksym Nakonechnyi, das bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes uraufgeführt wurde. Im Zentrum steht die ehemalige Kriegsgefangene Lilia, die als vermeintliche Heldin versucht, im Alltag wieder Fuß zu fassen. Ein aufwühlend-ästhetisches Plädoyer wider das Erstarken von Nationalismen. Der Dokumentarfilm BE MY VOICE über die iranische Journalistin und Aktivistin Masih Alinejad atmet förmlich deren Energie. Als Stimme von Millionen von Frauen in ihrer Heimat unterstützt sie unter Lebensgefahr aus dem US-amerikanischen Exil deren Widerstand gegen den Hijab-Zwang. Wie viel Kraft sie dieser Kampf kostet, aber auch wie viel Stärke und Freude sie immer wieder aus ihrem Engagement zieht, zeigt Regisseurin Nahid Persson Sarvestani auf eindrucksvolle und berührende Weise.  Angesichts von…